Herren 1

Alle Berichte

Zweiter Sieg wird angepeilt

Herren 1 - 20.09.2022: Vorschau HSG Haibach/Glattbach - TV Beerfelden

Im Anschluss an die Damen wird die 1. Mannschaft der HSG-Herren den Super-Heimspiel-Samstag der vier Aktiventeams beenden. Auch hier wird sich ein Team aus dem Odenwald präsentieren. Mit dem TV Beerfelden kreuzt ein Gegner auf, der die Saison mit einem 39:20-Kantersieg gegen Hörstein/Michelbach begann. Die HSG-Herren dürfen sich also auf einen torhungrigen Gegner gefasst machen. Es wird also auf eine konzentrierte Leistung ankommen, die man tunlichst über die gesamten 60 Minuten abrufen sollte. Beherzigen das unsere Jungs, kann man sich berechtigte Hoffnungen machen, nach dem ersten Auswärts- auch das erste Heimspiel der Saison erfolgreich zu gestalten. Anpfiff ist zur ... weiter lesen

Ungefährdeter Sieg zum Saisonauftakt

Herren 1 - 20.09.2022: TV Erlenbach - HSG Haibach/Glattbach 26:38

Zum Saisonauftakt gastierte unsere HSG beim TV Erlenbach. Gegen die aufgrund einiger Ausfälle dezimierten Gastgeber gelang es von Beginn an, konzentriert zu spielen. Dank der guten Trefferquote im Angriff und einer über weite Strecken des ersten Durchgangs konzentrieren und konsequenten Abwehrleistung, konnte man bis zur Halbzeit auf 10 Tore davonziehen und mit einem Stand von 11:21 in die Kabinen zu gehen. Nach dem Seitenwechsel ließ man dann allerdings offensiv wie defensiv einiges an Konzentration missen, weshalb es nicht gelang, die Führung weiter auszubauen. So schmolz diese Tor um Tor und die Gastgeber konnten in der 50. Minute sogar auf vier Tore an unsere HSG ... weiter lesen

Erneuter Kantersieg gegen die HSG Stockstadt/Mainaschaff

Herren 1 - 20.05.2022:

Am gestrigen Donnerstag gastierte unsere HSG bei der HSG Stockstadt/Mainaschaff. Trotz einiger Unkonzentriertheit in der Defensive gelang es schnell, davonzuziehen und die spielerische Überlegenheit auf der Anzeigetafel abzubilden. Allerdings schaffte man es wegen eben dieser Unkonzentriertheit vorerst nicht, sich mit mehr als sechs Toren abzusetzen. Ab der 20. Minute erhöhte man jedoch den Fokus und schaffte es, in der Abwehr mehr Zugriff zu bekommen. So zwang man die Gastgeber ein ums andere mal ins Zeitspiel und zu schwierigen Abschlüssen. Dank dieses Umstandes kassierte man in den letzten 10 Minuten der ersten Hälfte lediglich einen Gegentreffer und ging mit 9:18 in ... weiter lesen

Knappe Niederlage im Odenwald

Herren 1 - 16.05.2022:

Zur Primetime trat unsere HSG nur 48 Stunden nach dem knappen Heimsieg über eine über weite Strecken ebenbürtige MSG Odenwald bei eben dieser zum Rückspiel in Kirchbrombach an. Es entwickelte sich vom Fleck weg die erwartet ausgeglichene Partie. Die MSG Odenwald konnte in der von den starken Torhütern Matthias Freier und Luis Popp dominierten ersten Halbzeit zunächst immer ein bis zwei Treffer vorlegen, ehe es unserer HSG nach 23 Minuten das erste mal gelang, in Führung zu gehen. Dank der starken Abwehr- und Torwartleistung der MSG hatte diese jedoch keinen Bestand und die Gastgeber konnten bis zur Halbzeitsirene wieder egalisieren, sodass man nach ... weiter lesen

Weiterhin siegreich

Herren 1 - 16.05.2022: TV Niedernberg - HSG Haibach/Glattbach

Am Donnerstag gastierte die MSG Odenwald bei unserer HSG. In der Anfangsphase trat man konzentriert auf und konnte dank eines starken Verbundes aus Abwehr und Torwart in den ersten 15 Minuten ein 10:4 vorlegen. Ab diesem Zeitpunkt verlor man allerdings etwas den Zugriff in der Abwehr und brachte die MSG um den abermals stark aufgelegten Rückraumshooter Tom Ramb so ins Spiel. Bis zum Halbzeitstand von 17:13 ließ man in der zweiten Viertelstunde der ersten Hälfte mit neun Gegentreffern definitiv zu viel zu. Nach dem Seitenwechsel kam die MSG geschlossen stärker aus der Kabine und schaffte es so, in Minute 37 zum 19:19 auszugleichen. Glücklicherweise hielt unsere HSG ... weiter lesen

Aus stabilen Abwehr zum Kantersieg

Herren 1 - 09.05.2022:

Am Samstagabend gastierte die HSG Stockstadt/Mainaschaff bei unserer HSG. Vom Fleck weg gelang es, die Machtverhältnisse auf der Platte klar darzustellen und eine robuste Abwehr zu spielen, welche den Gästen über die gesamten Spielverlauf erhebliche Schwierigkeiten bereitete und es unserer HSG oftmals erlaubte, Tempogegenstöße zu laufen. Obwohl man von den mannigfachen freien Einschusschancen mehrere liegen ließ, konnte man beim Stand von 14:7 mit einer komfortablen sieben-Tore-Führung in die Kabinen gehen. In Halbzeit zwei zeigte sich ein ähnliches Bild, der Verbund aus Abwehr und Torwart stand weiterhin zuverlässig stabil, wodurch man wie ... weiter lesen

HSG-Derby gegen Stockstadt/Mainaschaff

Herren 1 - 03.05.2022: Vorschau

Am Samstag steht ein weiteres Heimspiel an: Um 19:00 Uhr gastiert die HSG Stockstadt-Mainaschaff in der heimischen Halle am hohen Kreuz. Da das Spiel schon ein wenig Derbycharakter hat, darf auf beiden Seiten mit hoher Motivation und großem Siegeswillen gerechnet werden. Unsere HSG will dabei ihre weiße Abstiegsrundenweste behaupten und als Sieger vom Parkett gehen.

Ungefährdeter Heimsieg

Herren 1 - 03.05.2022:

Am Samstagabend gastierte die HSG Erbach/Dorf-Erbach bei unserer HSG. Trotz abermals stark dezimiertem Kader konnte man sich schon früh absetzen und von Beginn an für klare Machtverhältnisse sorgen. So verlief die erste Halbzeit ziemlich eindeutig zugunsten unserer HSG, mit 16:7 ging es in die Kabinen. Nach dem Seitenwechsel wurde auf Seiten unserer HSG personell viel rotiert, man experimentierte mit der Deckung und viele Akteure liefen auch offensiv auf neuen Positionen auf. So hielt man die neun-Tore-Führung bis zum Endstand von 30:21. Das Endergebnis war angesichts des eindeutigen Spielverlaufs auch in der Höhe verdient, man hätte mit mehr Konsequenz und ... weiter lesen

11 Punkte in 12 Tagen

Herren 1 - 09.04.2022:

Am gestrigen Donnerstag trat unsere HSG zum letzten Spiel der Vorrunde und damit 5. Spiel in 12 Tagen beim TV Kleinwallstadt an. Nach der enttäuschenden Leistung und dem denkbar glücklichen Auswärtssieg in Erlenbach wollte man in diesem Spiel Leistung und Stimmung wieder verbessern, um sich den Traum von der Aufstiegsrunde vielleicht doch noch erfüllen zu können – dazu später mehr. Vom Flecko weg zeigte sich eine ganz andere HSG als noch am Dienstag. Man trat im Angriff konzentriert auf und wusste von Anfang an, klare Chancen herauszuspielen und diese auch zu nutzen. Defensiv zeigte man eine aggressive und hochkonzentrierte Abwehr gegen den TVK, der im ... weiter lesen

Heiß umkäpfter Derbypunkt

Herren 1 - 07.04.2022:

Am Dienstag gastierte die HSG Aschafftal bei unserer HSG. Mit der bitteren Hinspielniederlage im Kopf wollte man sich diesmal keine Blöße gegen die favorisierten Lokalrivalen geben. Von Beginn an entwickelte sich eine sehr ausgeglichene Partie, in welcher die beiden Abwehrreihen im Fokus standen. Bis zur Halbzeit lagen die Gäste immer leicht in Front, aber dank einer stabilen Abwehr und einem überragenden Matthias Freier zwischen den Pfosten kombiniert mit geduldig ausgespielten Angriffen gelang es, den Anschluss zu wahren und mit 10:11 in die Kabine zu gehen. Nach der Halbzeit machte man da weiter, wo man vor dem Seitenwechsel aufgehört hatte und spielte offensiv wie ... weiter lesen

Knapper Sieg im Nachholspiel

Herren 1 - 07.04.2022:

Am gestrigen Dienstag trat unsere HSG zum Nachholspiel in Erlenbach an. Statt allerdings an die starken Leistungen aus den letzten beiden Spielen anzuknüpfen, gestaltete man das Spiel so, als wolle man „Dienstagsspiel um 20 Uhr in fremder Halle“ auf der Platte möglichst charakteristisch definieren. Von Beginn an trat man im Angriff nervös auf und erlaubte sich gerade in der Anfangsphase des Spiels trotz guter Wurfquote haufenweise technische Fehler, wodurch die Gastgeber ein ums andere mal zu Tempogegenstößen eingeladen wurden und auch im gebundenen Abwehrspiel ließ man die Konzentration und Härte der vergangenen Auftritte missen. So entwickelte ... weiter lesen

Starke HSG ringt Primus nieder

Herren 1 - 05.04.2022:

Am Samstagabend empfing unsere HSG zur prime time den verlustpunktfreien Klassenprimus aus Obernburg. Aufgrund der starken Teamleistung gegen die HSG Aschafftal ging man mit breiter Brust und dem Vorhaben, an diese Performance anzuknüpfen, in die Partie. Wie schon am Dienstag gelang es von Anfang an, eine giftige und hochkonzentrierte Abwehr gegen den Tabellenführer zu stellen. Vom Anpfiff an sahen die Zuschauer in der Halle am hohen Kreuz eine qualitativ hochwertige Partie, in welcher unsere HSG nach anfänglicher Führung immer leicht hinten lag, aber wie auch in der letzten Partie konnte man auf Basis der konzentrierten Defensivleistung den Anschluss halten und ging so ... weiter lesen

Klarer und verdienter Sieg

Herren 1 - 29.03.2022: HSG Aschaffenburg 08 - HSG Haibach/Glattbach

Am Samstagabend gastierte die HSG Hörstein/Michelbach bei unserer HSG. Zu Beginn der Partie agierte unsere HSG sehr unkonzentriert, im Angriff wurden so in den ersten zehn Minuten zahlreiche Kreisanspiele weggeworfen und freie Einschussmöglichkeiten liegen gelassen. Auch in der Abwehr war man bis zur 25. Minute nicht wirklich wach, weshalb die Gäste viele einfache Tore erzielen konnten. So ging es dank einer Leistungssteigerung in den letzten 5 Minuten der ersten Halbzeit mit 20:15 in die Kabinen. Nach dem Seitenwechsel gelang es unserer HSG durch eine deutliche Verbesserung der Qualität in Abwehr und Angriff, sich abzusetzen. So blieb man halbzeitübergreifend 11 ... weiter lesen

Verdient deutliche Niederlage

Herren 1 - 07.03.2022: MSG Großwallstadt II - HSG Haibach/Glattbach

Eine bitterböse Klatsche setzte es für eine erschreckend schwache HSG Haibach/Glattbach am Samstagabend in heimischen Gefilden. Zu Gast war die MSG Großwallstadt ll, gegen die man im Hinspiel schon nicht die beste Figur gemacht hatte. Unsere HSG knüpfte leider nahtlos an die mangelhafte Leistung aus der zweiten Hälfte eben genau diesen Hinspiels an. In der Abwehr ließ man über die kompletten 60 Minuten jeglichen Zugriff missen und im Angriff sah man sich gegen die starke und aufmerksame Defensive der Gäste vor massive Probleme gestellt. Hinzu kamen viele technische Fehler und - wenn man doch mal eine klare Abschlusschance hatte - ein überragend ... weiter lesen

Dezimierte HSG 2020 verliert Derby nach guter Leistung

Herren 1 - 01.03.2022:

Zur Prime Time trat unsere dezimierte HSG am Samstagabend bei der HSG Aschafftal an. Aufgrund der hohen Motivation beider Mannschaften entwickelte sich zunächst eine sehr schnelle und ausgeglichene Partie, in der keine der beiden Mannschaften die Neigung verriet, hier irgendetwas herzuschenken. Aufgrund einer unkonzentrierten Phase unserer HSG gelang den Gastgebern allerdings beim Stande von 9:9 ein 6:0-Lauf innerhalb von neun Minuten, welcher ihnen die Tür zum Derbysieg weit aufstieß. Dementsprechend ging es mit einem Spielstand von 17:11 in die Kabinen. Nach dem Seitenwechsel stemmte sich unsere HSG tapfer gegen die drohende Niederlage, aber jedes Mal, wenn man die ... weiter lesen

Chance auf Aufstiegsrunde im Derby

Herren 1 - 22.02.2022: Vorschau

Am nächsten Spieltag steht für unsere HSG 1 ein absolutes Highlight der Runde ins Haus, denn am Samstagabend um 19:30 Uhr tritt man zum Derby bei der HSG Aschafftal (8:2 Punkte, Tabellenplatz 2) an. Angesichts der tabellarischen Konstellation und der für beide Parteien enormen Prestigeträchtigkeit dieses Duells ist unsere HSG motiviert bis in die Haarspitzen, dem Favoriten den ersten Punktverlust auf eigener Platte zuzufügen. Man mag hier zwar auf dem Papier als Underdog ins Rennen gehen, aber wie die spektakuläre Aufholjagd des TV Kleinwallstadt gegen den stark favorisierten TV Großwallstadt ll (Halbzeitstand 10:17, Endstand 31:31) am gestrigen Sonntag ... weiter lesen

Gelungener Heimauftakt im neuen Jahr

Herren 1 - 21.02.2022:

Im ersten Heimspiel des Jahres empfing unsere HSG den sechstplatzierten TV Erlenbach. Man trat von Beginn an überzeugend auf und konnte gegen die Gäste dank einer starken Abwehrleistung und einer guten Chancenverwertung in der Offensive - nach anfänglichem Rückstand - fast genau mit der 5-Minuten-Marke erstmals mit 3:2 in Führung gehen. Da es unserer Mannschaft an diesem Abend gelang, durchgehend konzentriert zu bleiben und ihren Stiefel zu spielen, hatte die Führung Bestand und konnte bis zur Halbzeit auf 16:10 ausgebaut werden. Nach dem Seitenwechsel zeigte sich dann ein ähnliches Bild. Man zog dank der starken Defensive und vielen einfachen Treffern aus ... weiter lesen

Niederlage nach Coronapause

Herren 1 - 17.02.2022: MSG Gr.-Zimmern/Dieburg - HSG Haibach/Glattbach

Nach der coronabedingten Rundenunterbrechung gastierte unsere HSG am Sonntagabend bei der Zweitligareserve des TV Großwallstadt. Es entwickelte sich eine ausgeglichene Partie, die in der ersten Hälfte von den auf beiden Seiten robust agierenden Abwehrreihen geprägt war. Von der ersten bis zur neunten Minute legten die Blue Bulls immer einen Treffer vor, ehe unsere HSG in Minute elf erstmals in Führung ging und diese bis kurz vor der Halbzeit behaupten konnte. Vor dem Pausenpfiff gab man die Oberhand allerdings wieder an die Hausherren ab. So ging es beim Stand von 15:14 mit einem Tor Führung für die Gastgeber in die Halbzeit. Nach der Halbzeit war unsere HSG ... weiter lesen

Wie kommt die HSG aus der Coronapause?

Herren 1 - 08.02.2022: Vorschau

Am Sonntag startet die HSG den nächsten Anlauf raus aus der Coronapause. Nachdem das Derby gegen Aschafftal aufgrund zu vieler Ausfälle bei der HSG abgesagt werden musste, wird nun der nächste Versuch unternommen, die Saison fortzusetzen. In welcher Formation und mit welcher Leistungsfähigkeit die HSG-Männer dabei antreten können, ist niht abzusehen. Eigentlich dürfte der Gegner MSG Großwallstadt II mit dem TVG auf Augenhöhe sein. Letztlich wird sich möglicherweise hier der Kampf um den begehrten 3. Platz entscheiden, der noch zur Aufstiegsrunde berechtigen würde. Anpfiff ist am Sonntag um 18 Uhr in der Sporthalle Großwallstadt.

Sieg beim Heimauftakt

Herren 1 - 23.11.2021:

Am Samstag gastierte der TV Kleinwallstadt zum ersten Heimspiel der Runde 21/22 bei unserer Herren 1. Es entwickelte sich von der ersten Sekunde an ein schnelles Spiel, beide Mannschaften drückten ordentlich aufs Gas und kamen meist über die erste oder zweite Welle zu Torerfolgen. So sahen die Zuschauer in der Halle am Hohen Kreuz bis kurz vor dem Pausenpfiff eine sehr ausgeglichene Partie, aufgrund einiger offensiver wie auch defensiver Unkonzentriertheiten gab man das Spiel allerdings kurz vor der Halbzeit aus der Hand. Unsere HSG ging demzufolge mit einem zwei-Tore-Rückstand (13:15) in die Katakomben. Nach der Halbzeit versuchte man, das Spiel wieder zu drehen, blieb ... weiter lesen

Klare Niederlage für ersatzgeschwächte HSG 1

Herren 1 - 17.11.2021:

Eine deutliche Niederlage setzte es für unsere HSG am Wochenende in Obernburg. Stark dezimiert reiste man in der Valentin-Bachmann-Halle an, dementsprechend war von vorne herein klar, dass es ein hartes Spiel werden würde. Es gelang zumindest bis zur 25. Minute, die hitzige Partie einigermaßen ausgeglichen zu gestalten, die TUSPO war zwar immer mit drei bis vier Treffern in Front, doch durch eine stabile Abwehrleistung und geduldig und konsequent ausgespielte Angriffe konnte man verhindern, dass der Anschluss komplett verloren ging. Beim Stand von 13:9 in der 27. Minute ließ unsere HSG dann allerdings zwei hundertprozentige Chancen liegen und verpasste somit die ... weiter lesen

Dickes Brett für die Erste

Herren 1 - 09.11.2021: Vorschau

Einen erfolgreichen Saisonstart legte die 1. Mannschaft in Michelbach hin, als am Samstagabend ein ungefährdeter Auswärtssieg gelang. Nun wird es erneut auswärts ungleich schwieriger. Denn mit der Reserve der Tuspo aus Obernburg trifft die HSG auf einen Gegner, der sich anscheinend schon in bestechender Form findet. War der Kantersieg zum Auftakt gegen eben jenes Hörstein/Michelbach schon ein dickes Ausrufezeichen, so setzten die Römerstädter beim sehr hoch eingeschätzten TVG in Großwallstadt noch einen drauf. Mit 17:27 wurde die Bundesligareserve in heimischen Gefilden deklassiert. Damit sind die Vorzeichen für die Begegnung wohl eindeutig, die ... weiter lesen

Saisonauftakt geglückt

Herren 1 - 07.11.2021: TV Erlenbach - HSG Haibach/Glattbach 26:38

Im ersten Punktspiel seit über einem Jahr gastierte unsere HSG bei der HSG Hörstein/Michelbach. Man trat von Beginn an überzeugend auf und konnte gegen die Gastgeber, die große Schwierigkeiten mit der körperlich starken Abwehr der Gäste hatten, schnell mit 8:2 in Führung gehen. Angriff um Angriff konnte man entweder per Tempogegenstoß oder über den Kreis abschließen. Es roch schon nach Kantersieg, allerdings verpasste man es in der Anschlussphase, die Führung weiter auszubauen und konsequent und diszipliniert seinen Stiefel zu spielen. Durch diesen Bruch im Spiel der HSG plätscherte das Spiel dann bis zum Halbzeitstand von 9:15 ... weiter lesen

Los geht´s!

Herren 1 - 02.11.2021: Vorschau TV Erlenbach - HSG Haibach/Glattbach

Am Samstagabend zur Primetime darf die 1. Mannschaft die erste Kostprobe ihres Könnens in der Saiaon abgeben. Dabei trifft sie mit der HSG-Hörstein/Michelbach auf einen bereits am letzten Wochenende warmgelaufenen, aber auch erheblich angeschlagenen Gegner. Denn den Auftakt in die Saison hatten sich das Kahlgrundteam sichder ganz anders vorgestellt: in Obernburg setzte es nämlich eine bitterböse Klatsche (15:33). Was das nun bewirkt, ob Wut im Bauch oder Verunsicherung, das wird man abwarten müssen. Dass eher Verunsicherung eintreten wird, dafür wäre nun unsere HSG dafür verantwortlich. Denn mit selbstbewusstem und gierigem Auftreten könnte man dem Gegner den Zahn ziehen. Auf jeden Fal darf ... weiter lesen

Weiße Weste soll bestehen bleiben

Herren 1 - 13.10.2020: Vorschau

Am Samstag, den 17.10.2020 um 16 Uhr müssen unsere Männer 1 bei der Tuspo Obernburg 2 antreten. Nach einem erfolgreichen Saisonstart standen unsere Männer bis zum vergangenen Dienstag mit 4:0 Punkten auf Platz 1 in der Tabelle. Dann erreichte uns die Nachricht, dass Babenhausen alle Mannschaften vom Spielbetrieb zurück ziehen wird und wir unsere am Sonntag erkämpften Punkte verlieren werden. Nichts desto trotz blicken wir optimistisch auf das Duell gegen Obernburg, welche mit einer Niederlage gegen Rodenstein in die Saison gestartet sind. Letzte Saison lieferten sich beide Teams zwei umkämpfte Matches und auch für Samstag ist ein enger Schlagabtausch zu erwarten. Die Mannschaft freut sich über ... weiter lesen

Erfolgreicher Heimauftakt

Herren 1 - 12.10.2020:

Am Sonntag empfing man den hessischen Nachbarn aus Babenhausen zum ersten Heimspiel. Die unangenehmen Gäste starteten stark in die Partie und konnten sich rasch eine 2:5 Führung erspielen. Nach den schwachen ersten zehn Minuten konnte sich die heimische HSG im Angriff steigern und das Spiel verlief bis zur 16. Minute ausgeglichen (10:10). Danach begann die stärkste Phase des gesamten Spiels. Die zahlreichen Ballgewinne der Abwehr konnten in Kontertore umgemünzt werden und auch im Positionsangriff agierte man weiterhin torhungrig. Nach einem 10:2 Lauf blickten unsere Männer mit einer breiten Brust in Richtung zweiter Halbzeit. Zu Beginn der zweiten Halbzeit konnte die HSG die starke Leistung ... weiter lesen

Gelingt der 1. Heimsieg im 1. Heimspiel

Herren 1 - 07.10.2020: Vorschau

Am kommenden Sonntag um 17 Uhr empfängt die HSG Haibach/Glattbach 1 die Oberligareserve der SG Rot-Weiß Babenhausen in der Halle am Hohen Kreuz. Nach dem Auftaktsieg in Beerfelden ist die Mannschaft heiß darauf, die nächsten Zähler einzufahren und nach der langen Handballpause endlich mal wieder einen Heimsieg mit seinen Fans feiern zu können. Mit der SG Babenhausen 2 empfangen wir eine Wundertüte am Hohen Kreuz. Da auch die erste Mannschaft der SG bis zum 11.10 noch kein Saisonspiel absolviert haben wird, könnte uns eine verstärkte Mannschaft vor eine größere Herausforderung stellen. Deshalb bedarf es einer Leistungssteigerung im Vergleich zu letzter Woche, da auch bei der Leistung in ... weiter lesen

Ungefährdeter Auftaktsieg in Beerfelden

Herren 1 - 06.10.2020:

Am Sonntagabend bestritt die stark verjüngte 1. Männermannschaft unserer HSG ihr erstes Saisonspiel beim TV Beerfelden. Von Beginn an war ein hohes Tempo im Spiel und bis zum Stand von 5:5 nach neun Minuten konnte die Heimmannschaft mithalten. Danach ging ein Ruck durch die bis dahin löchrige HSG-Defensive und etliche Ballverluste und Fehlwürfe des TVB sorgten für einfache Kontertore, wodurch wir uns eine 10:18-Führung bis zur 25. Minute erarbeiten konnten. Durch einige zweifelhafte 2min-Strafen gegen die HSG sowie unsaubere Aktionen im Angriffsspiel konnte Beerfelden jedoch eine kleine Aufholjagd starten und verkürzte bis zur Halbzeit auf 14:18. Der zweite Durchgang verlief über die ... weiter lesen