Damen

Alle Berichte

Wichtige 2 Punkte im Topspiel

Damen - 09.05.2022: HSG Haibach/Glattbach - FSG Dieburg/Gr.-Zimmern 30:28

„Den Sonntagabend in der Halle zu verbringen - Was gibt es Schöneres?“ Das dachten sich zumindest die zahlreich erschienen Zuschauer beim Topspiel unserer Damen gegen die FSG Dieburg/Groß-Zimmern. Und diese sollten nicht enttäuscht werden. Unsere HSG'lerinnen begannen jedoch nervös. Die Defensive arbeitete nicht wie gewohnt im Verbund und ließ zu viele einfache Chance zu. Auf der anderen Seite des Spielfeldes schaffte man es hingegen nicht, den Ball sicher von A nach B zu spielen und vor allem im Tor unterzubringen. Dadurch konnten sich die Gäste direkt mit 0:3 absetzen. In der 5. Minute erfolgte der Befreiungsschlag - das erste Tor. Ab da ... weiter lesen

Zweite Halbzeit bringt Erfolg

Damen - 29.03.2022: HSG Haibach/Glattbach - HSG Hörstein/Michelbach 33:23

Am Samstag hatten die Damen die HSG Hörstein/Michelbach zu Gast. Hier hatte man noch eine Rechnung offen, denn zu Beginn der Saison musste man in Michelbach Punkte abgeben. Dadurch hoch motiviert, wollte man zeigen, dass dies in der sonst makellosen Bilanz ein Ausrutscher war. Doch der Start in die Partie missglückte. Durch Unkonzentriertheit im Angriff verlor man zu leicht Bälle oder vergab Chancen. Ebenso stimmte die Defensive noch nicht richtig. Die Gäste konnten immer wieder zu leichte Tore erzielen. Über die Stationen 5:5, 11:9, steigerte sich die Offensiv Leistung und man setzte sich dann zur Halbzeit noch mit 3 Toren ab (17:14). Die Ansage in der Kabine ... weiter lesen

Hauptsache 2 Punkte

Damen - 15.03.2022: HSG Kahl/Kleinostheim - HSG Haibach/Glattbach 22:24

Am Sonntag zu Kaffee und Kuchen trafen die Damen auswärts auf die HSG Kahl/Kleinostheim. Die letzte Partie lag erst drei Wochen zurück, die man deutlich gewann. Unsere Mädels starteten holprig in die Partie. In der Abwehr fehlte die Absprache. Somit konnten die Gastgeberinnen zu leichte Tore erzielen. Ebenso wurde in der Offensive nicht bis zur letzten Konsequenz durchgespielt. Zu oft verlor man den Ball durch technische Fehler. Trotzdem schafften es die Haibacherinnen sich in den letzten 10 Minuten mit 4 Toren absetzen zum 9:13 Pausenstand. Trainerin S. Grötsch mahnte in der Kabine an, dass der Spielwitz nicht vorhanden ist. Man sollte sich wieder mehr gegenseitig ... weiter lesen

Nicht schön, aber erfolgreich

Damen - 21.02.2022: HSG Haibach/Glattbach - HSG Kahl/Kleinostheim 29:22

Nach der langen Zwangspause, durften die Damen der HSG Haibach/Glattbach am Samstag gegen die HSG Kahl/Kleinostheim wieder ran. Zu Beginn des Spiels lief es für die Gastgeberinnen noch nicht. In der Abwehr waren noch zu viele Lücke und im Angriff war noch nicht die letzte Konsequenz dabei, um einfache Tor zu erzielen. Unser Team konnten sich trotzdem direkt mit 3 Toren absetzen und diese auch bis zur Halbzeit so verteidigen. (15:12) In der Kabine wurden die Fehler angesprochen und nochmal besprochen in der zweiten Halbzeit mehr Gas zugeben. Der Start in die zweite Hälfte verlief jedoch anders. Die Kahlerinnen konnten zu einfach Tore werfen und in der Offensive fand man zu ... weiter lesen

Der zweite Heimstreich

Damen - 22.11.2021: SG RW Babenhausen - HSG Haibach/Glattbach 13:30

Nachdem man am Samstag schon die FSG Wallstadt zu Gast war, durften unsere Damen am Sonntag nochmal gegen die HSG Aschaffenburg 08 ran. Es sollte sich ein ähnliches Bild wie am Vortag abzeichnen. Die Damen begannen dort, wo Sie am Samstag aufgehört hatten. Aus einer starken Defensive heraus, dominiert man das Spiel. Schnell bauten die Gastgeberinnen sich einen komfortablen Vorsprung heraus. (6:1;14:3) Zum Pausentee stand ein 17:7 auf der Anzeigetafel. Und wieder starteten die Gastgeberinnen gut in die zweite Hälfte. Mit zunehmender Spielzeit wurden man leider unkonzentrierter. So konnten die Gäste leichte Tore erzielen, und man selbst schaffte es nicht den Ball im Tor ... weiter lesen

Start-Ziel-Sieg

Damen - 22.11.2021: HSG Haibach/Glattbach - FSG Eppertsh/Münster/Urberach 36:25

Am vergangen Wochenende durften unsere Damen gleich zwei Heimspiele bestreiten. Den Anfang machte man am Samstag gegen die FSG Wallstadt. Die HSGlerinnen fanden direkt ins Spiel. Sowohl in der Abwehr als auch im Angriff war man konsequent und bestrafte die Fehler des Gegners. Dadurch setzte man sich schon in den ersten Minuten ab (6:1;12:5) Bis zur Halbzeit konnte der Vorsprung noch ausgebaut werden. Stand 22:10 In den zweiten 30 Minuten wollten man nicht abreißen lassen, sondern weiterhin Gas geben. Dies wurde auch sofort umgesetzt. Man knüpfte an die Leistung der ersten Halbzeit an. Über die Stationen 27:11 und 32:14, brachte man das Spiel mit 37:19 zu Ende. Da gleich ... weiter lesen

Die ersten 2 Punkte

Damen - 15.11.2021: HSG Haibach/Glattbach - SG RW Babenhausen NG

Am Samstagabend waren unsere Damen bei der TuSpo Obernburg zu Gast. Nach der schwachen Leistung der letzten Woche, wollte man hier unbedingt zeigen, dass man es besser kann. Die Mannschaften starteten beide motiviert, aber zu hektisch in das Spiel. So dauerte es 3 Minuten bis das erste Tor erzielte wurde. Ab da kamen alle ins Rollen. Die Abwehr der HSG fand wieder zu alter Stärke zurück. Aber leider konnte man sich im Angriff nicht dafür belohnen, dass man hinten so viel ackerte. Dadurch waren die ersten 30 Minuten ein Kopf-an-Kopf-Rennen, was zu einem Pausenstand von 11:12 führte. In der Kabine wurde nochmal auf die Chancenverwertung aufmerksam gemacht, aber auch in ... weiter lesen

Dornröschenschlaf

Damen - 07.11.2021: HSG Hörstein/Michelbach - HSG Haibach/Glattbach 25:20

Am Sonntag durften auch, als letzte Aktivenmannschaft, die Damen die Runde beginnen. Zu Gast war man bei der HSG Hörstein/Michelbach. Mit nur 8 Feldspielerinnen trat man die Reise an. Ab der ersten Minute zeigten sich die Gastgeberinnen hoch motiviert, wohingegen die HSGlerinnen noch in einem Dornröschenschlaf verweilten. So stand es zur 10. Minute erst 2:2. Das frühere Prunkstück, die Abwehr, war an diesem Tag einfach nicht vorhanden. Aber auch im Angriff tat man sich schwer. Es passte einfach nichts zusammen, sodass Hörstein/Michelbach zur Halbzeit mit 13:8 in Führung ging. In der Pause nahm man sich vor, wieder an alte Tage anzuknüpfen und nochmal ... weiter lesen

2 Punkte im Visier

Damen - 02.11.2021: Vorschau HSG Hörstein/Michelbach - HSG Haibach/Glattbach

Neben den Herren greifen als letzte Aktivenmannschaft am Sonntagabend auch die Damen ins Geschehen ein. Und es gibt hier einige Parallelen, denn so wie die erste Mannschaft am Vortag, so reisen auch die Damen in den Kahlgrund nach Hörstein/Michelbach und treffen hier auf eine Team, das auch in Obernburg zum Start Federn lassen musste. Unsere Damen sind hier sicherlich vom Papier her favorisiert. Doch gut und flüssig ins erste Pflichtspiel nach einer so langen Pause zu kommen gegen einen Gegner, der schon wieder ein wenig das Wettkampfmodusgefühl spüren durfte, muss man auch erst einmal hinbekommen. Es wäre also von Vorteil, direkt auf Betriebstemperatur zu kommen, um die ersten zwei Punkte der ... weiter lesen

Endlich auch Startschuss für die Damen

Damen - 12.10.2020: Vorschau

Nachdem die Herrenteams der HSG schon zweimal ran durften, geht die Saison nun endlich auch für die Damenmannschaft los. Nach monatelanger Vorbereitung werden alle Spielerinnen sicherlich darauf brennen, endlich wieder in den Wettkampfmodus schalten zu dürfen. Gleiches gilt sicherlich auch für den ersten Gegner der Damen, die FSG Urberach/Eppertshausen/Münster. Die HSG wird dennoch favorisiert in die Begegnung gehen, zumal man im einzigen Spiel der letzten Runde auch klar die Oberhand behielt. Allerdings war es schon immer nicht einfach, in der Sporthalle in Urberach zu bestehen. Hoffen wir also mal, dass unsere Damen gut aus den Startlöchern kommen und es besser machen als in der Vorsaison, ... weiter lesen