Stimmungsvolle, spannende MINI-Spieltage!

G1-Jugend TVG - 24.05.2022:

Nach über 2-jähriger coronabedingter Spielpause konnte letzten Sonntag in der TV-Halle auch der jüngste Handball-Nachwuchs endlich wieder Spaß u. Freude beim Handballspiel finden. Sowohl beim Spieltag der F-Jugend mit Jungs u. Mädels Jahrg. 2014 ab 11:00 Uhr, als auch beim Spieltag der G-Jugend mit Jungs u. Mädels Jahrg. 2015 ab 14:30 Uhr präsentierten sich die Kids nach der langen Spielpause bei ihren handballerischen Bemühungen überaus spiel- u. einsatzfreudig. Super, dass sie dabei von den zahlreichen Familienangehörigen stimmungsvoll begleitet wurden und beide Spieltage einen erfreulichen Verlauf nahmen.

Ergebnisse Spieltag F-Jugend:

Nach dem Einlaufen u. der Vorstellung der teilnehmenden 4 Teams wurden bei einer Spielzeit von je 1 x 14 Min.  und dem Spielsystem 4 + 1 vom Team der HSG 2020 Haibach/Glattbach folgende Ergebnisse erzielt:

HSG 2020 - HSG Stockst./Mainasch. 4:5

HSG 2020 - HSG Bachgau 6:5

HSG 2020 - Tuspo Obernburg 6:0

Das Team der HSG 2020, das mit Glattbacher Jungs + Mädels antrat, konnte im ersten Spiel gegen Stockstadt/Mainaschaff zunächst mit 3:0 in Führung gehen, ehe man mit zunehmenden Spielverlauf durch einfache Ballverluste u. Unachtsamkeiten im Abwehr-Bereich den Ausgleich zum 4:4 und kurz vor Spielende durch den wurfstärksten Gegenspieler das 4:5 nicht vermeiden konnte.

Ähnlich der Verlauf im zweiten Spiel gegen die HSG Bachgau. Nach anfänglicher 4 Tore-Führung zuviele Unsicherheiten im Zusammenspiel u. im Abwehrverhalten. In der spannenden Schlussphase konnte mit vorbildlichen Einsatz ein 6:5-Erfolg bejubelt werden.

Im abschließenden Turnierspiel gegen Tuspo Obernburg 1 insbesondere durch den wurfstärksten HSG-Akteur Matti  klare Überlegenheit vom HSG-Team und ein erfreulicher 6:0-Erfolg.

Mit der Siegerehrung und einer süßen Belohnung für die gezeigten sportlichen Bemühungen wurde ein überaus stimmungsvoller Spieltag gegen 13:30 Uhr beendet.

Das Aufgebot der HSG 2020: Lara Böge, Lennard Freund, Selma Hauck, Johann Jung, Matti Krausert, Samira Mößle, Henry Poremba, Charlotte Richter u. Marlon Scheidel . Leider nicht dabei sein konnten Hugo Alibayli, Anastasia Faust u. Marc Jacoby.

Ergebnisse Spieltag G-Jugend:

Um 14:30 Uhr begann der Spieltag für den jüngsten Handball-Nachwuchs des Jahrganges 2015, mit dem Einlaufen und der Vorstellung der 4 teilnehmenden Teams. Bei einer Spielzeit von je 13 Min. und der Spielweise 4 + 1, sowie der Anwendung von vereinfachten Spielregeln, wurden vom Team HSG 2020 Haibach/Glattbach folgende Ergebnisse erzielt:

HSG 2020 - Tuspo Obernburg 2 4:2

HSG 2020 - Tuspo Obernburg 1 3:2

HSG 2020 - HSG Bachgau 6:5

Für das mit Glattbacher Jungs u. Mädels neu formierte Team hieß es in der neuen HSG-Spielkleidung Premiere auf dem Handball-Spielfeld! Nachdem sich die verständliche Nervosität etwas gelegt hatte, konnten die spielfreudigen HSG Kids auch ihre ersten Tore bejubeln und sich am Ende des Premierenspiels über einen 4:2-Sieg freuen.

Im zweiten Spiel führte man gegen Obernburg 1 bereits mit 2:0, ehe den Gästen noch 3 Tore gelangen. Trotz lobenswerten Bemühungen konnte in den Schlussminuten die 2:3-Niederlage nicht verhindert werden.

Im abschließenden Match gegen die HSG Bachgau ein überaus spannender Spielverlauf mit wechselnder Führung, ehe sich die Kids der HSG 2020 über einen knappen 6:5-Erfolg freuen konnten.

Mit der Siegerehrung und einer süßen Belohnung für die gezeigten sportlichen Leistungen wurde ein überaus stimmungsvoller Spieltag gegen 16:40 Uhr beendet.

Das Aufgebot der HSG 2020:

Deniz Bergmann, Noah Däsch, Similan Dietz, Philipp Heinrich, Fabian Maltrus, Simon Rogath, Vincent Ruhnau, Pepe Sauer, Joris u. Lukas Willig. Leider nicht dabei sein konnten Luis Weigand u. Mia Thielke.

BESTEN DANK sagen wir den Eltern sowie den Mädels u. Jungs aus der MD/WD-Jugend für ihre freundliche Unterstützung bei der Getränke u. Speisenausgabe und last but not least den Kuchenbäckerinnen!

Foto G1-Jugend TVG