Souveršner Heimsieg

Herren 1 - 28.02.2023: HSG Haibach/Glattbach - HSG Aschaffenburg 08 34:24

Am Samstag war die HSG Aschaffenburg bei unserer HSG 2020 zu Gast.
Man stellte von Beginn an eine konzentrierte Abwehr und schaffte es direkt, sich von den Gästen abzusetzen, die in der Defensive große Schwierigkeiten mit der schnellen ersten Welle unserer HSG sowie auch deren Spielmacher J. Albert hatten. Bis zur Halbzeit konnte man so eine 7-Tore-Führung erspielen und mit 19:12 in die Katakomben gehen.
Nach der Halbzeit gelang es den Gästen aufgrund zu vieler technischer Fehler nicht, an unsere HSG heranzukommen, die weiterhin eine sehr stabile Abwehr samt überragend aufgelegtem R. Lips zwischen den Pfosten auf die Platte stellte. Auch in der zweiten Hälfte waren Gegenstoß und Rückzugsverhalten auf Seiten unserer HSG sehr stark. Somit feierte man am Ende einen auch in der Höhe verdienten 34:24-Heimsieg gegen den Lokalrivalen!

Für unsere HSG am Ball: J. Albert (11/2); S. Baron (5); J. Straub, D. Hesbacher (je 4); L. Hemberger (3); T. Straub, S. Kaup (je 2); P. Orth, S. Schwob, K. Gehl (je 1); L. Hesbacher, N. Jäger.
Tor: M. Freier, R. Lips.

Am nächsten Samstag steht für unsere HSG eine der wohl schwersten Aufgaben der Runde an: man tritt im Odenwald an. Die Odenwälder mussten sich zuhause bisher lediglich den Erst- und Zweitplatzierten Aschafftal und Dieburg geschlagen geben. Unsere HSG wird alles daran setzen, das positive Momentum mitzunehmen und den favorisierten Gastgebern die Punkte streitig zu machen!
Anpfiff ist um 19.30 Uhr in der Sporthalle Brombachtal!

Foto Herren 1