RŁckblick MINI-Spieltage F + G-Jugend

F-Jugend - 15.03.2023:

Nach einer längeren Pause konnte der jüngste HSG-Handballnachwuchs am Sonntag 05.03. endlich wieder einmal 2 MINI-Spieltage in der heimischen TV-Halle vor zahlreichen Zuschauern austragen. Los ging es bereits um 11:00 Uhr mit dem Spieltag der  F - J U G E N D  mit den Mädels u. Jungs des Jahrgangs 2014. Erfreulicherweise konnten neben den Gästen aus Michelbach u. Großwallstadt 2 Teams der HSG 2020 an den Start gehen. Jedes Team hatte 3 Spiele über je 1x14 Min. zu absolvieren, wobei  die HSG-Youngster folgende Ergebnisse erzielten:

HSG 2020 1 - Michelbach 2  6:7

HSG 2020 1 - Michelbach 1  8:1

HSG 2020 1 - Großwallstadt 6:3

HSG 2020 2 - Michelbach 2  3:7

HSG 2020 2 - Großwallstadt 5:8

HSG 2020 2 - Michelbach 1  5:5

Das mit Jungs besetzte Team HSG Haibach/Glattbach 1 konnte leider krankheitsbdingt nicht komplett antreten und musste nach der Erfolgsserie bei den letzten Spieltagen die erste Niederlage hinnehmen. Nach spannenden Verlauf unterlag man knapp mit 6:7 gegen Michelbach 1. In den weiteren Spielen klappte das Zusammenspiel besser und mit gutem Rückhalt von Torhüter Ferdinand konnten 2 Siege gegen Michelbach  u. Großwallstadt eingefahren werden.

Es spielten: F. Aßmus,J. Fabos, L. Freund, M. Jacoby, M. Krausert, H. Poremba, L. Roth.

Das überwiegend mit Mädels formierte Team HSG Haibach/Glattbach 2 konnte ebenfalls nicht vollständig auflaufen und nicht an die positiven Leistungen der vorangegangenen Spieltage anknüpfen. Trotz eifriger Bemühungen musste der HSG-Nachwuchs 2 Niederlagen gegen Michelbach 2 u. Großwallstadt hinnehmen, bevor man im letzten Spiel zumindest ein 5:5-Unentschieden gegen Michelbach 1 verbuchen konnte.

Es spielten: F. Aßmus,L. Böge, A. Faust, L. Moos, S. Mößle, C. Richter, E. Roumiguiere.  

Ab 14:30 Uhr folgte der Spieltag der  G - J U G E N D  mit den Mädels u. Jungs Jahrgang 2015 u. jünger, an dem sich ebenfalls 2 Teams der HSG 2020 beteiligten. Nach dem Einlaufen und Vorstellung der Teilnehmer hatte jede Mannschaft 3 Spiele über je 1x 12 Min. zu absolvieren, wobei die Youngster der HSG 2020 folgende Ergebnisse erzielten:

HSG 2020 1 - Babenhausen 1:2

HSG 2020 1 - Michelbach 2  6:6

HSG 2020 1 - Kleinwallst. 3  6:0

HSG 2020 2 - Michelbach 2  2:10

HSG 2020 2 - Kleinwallst. 3  1:3

HSG 2020 2 - Babenhausen 2:8

Das Team HSG Haibach/Glattbach 1, das mit den bereits etwas erfahreneren TVG-Kids zusammengestellt war, konnte in ihren 3 Spielen nicht ganz an die bei den vorherigen Spieltagen gezeigten Leistungen anknüpfen. Nach der unglücklichen 1:2-Niederlage gegen Babenhausen, reichte es im 2. Match gegen Michelbach 2 zumindest zu einem 6:6-Unentschieden, bevor man sich im 3. Spiel gegen Kleinwallstadt 3 über einen 6:0-Erfolg freuen konnte.

Es spielten: D. Bergmann, S. Dietz, L. Gutwerk, F. Multrus, S. Rogath, V. Ruhnau, P. Sauer, M. Thielke, L. Weigand, J. Willig.

Deutlich schwieriger waren die Aufgaben für das nicht vollständige Team HSG Haibach/Glattbach 2 mit den TVH-Kids, das erst zum Beginn der Winterrunde formiert wurde und verständlicherweise noch nicht über das nötige Spielvermögen verfügt. Trotz lobenswertem Bemühen waren 3 Niederlagen nicht zu verhindern, jedoch  konnte man zumindest weitere Spielpraxis sammeln.

Beide Spieltage wurden mit einer Siegerehrung abgeschlossen, wobei alle Teilnehmer Erfrischungsgetränke und tolle Springbälle für ihre sportlichen Bemühungen in Empfang nehmen konnten.

BESTEN DANK sagen wir allen fleißigen Helfer*innen für ihre freundliche Unterstützung bei den vielfältigen Aufgaben während der Durchführung der beiden Spieltage!

Foto F-Jugend